Logo

Physiotherapie Mareike Franken

Therapiezentrum Leipzig Sellerhausen

Ultraschall

Bobath - Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage

Wem hilft es ?

Das Bobath-Konzept hilft vor allem Patienten mit Gehirnschädigungen oder Schädigungen des Rückenmarks z.B. Lähmungen nach Schlaganfall und Multiple Sklerose.

Insbesondere nach einem Schlaganfall bei halbseitig gelähmten Patienten kann das Konzept gute Erfolge in der Wiederherstellung der Selbstständigkeit erzielen.

Umleitung gesucht

Das Konzept beruht auf der Annahme der "Umorganisationsfähigkeit" (Plastizität) des Gehirns, das heißt, dass gesunde Hirnregionen die zuvor von den erkrankten Regionen ausgeführten Aufgaben neu lernen und übernehmen können.

Häufig sind bei Hirnschädigungen nicht die eigentlichen Kontrollzentren zerstört, sondern Verbindungswege unterbrochen, um diese über Umwege wieder nutzbar zu machen wird bei dieser Therapie, die lebenslange Lernfähigkeit des Gehirns genutzt.

Immer zuerst und so oft wie möglich

Da Betroffene dazu neigen, ihre gelähmte Körperseite - bis zur völligen Leugnung - zu vernachlässigen, muss diese immer wieder trainiert werden.

Bei dem Bobath-Konzept steht immer die Einbeziehung der betroffenen Seite des Patienten im Vordergrund.

Durch immer wiederkehrende alltägliche Bewegungsabläufe, die am Anfang der Therapeut unterstützt, kann in vielen Fällen eine größtmögliche Selbständigkeit erzielt werden.

Das Umfeld der Situation anpassen

Die Zimmergestaltung, Lagerung, Sitzposition, eigentlich alles, muss auf die betroffene Seite ausgerichtet werden. Die besten Empfehlungen erhalten Sie von Ihrem Bobath-Therapeuten, der Sie individuell beraten kann.

Alle ziehen an einem Strang

Das Bobath-Konzept ist ein 24-Stunden-Konzept. Da das Gehirn immer lernt, müssen die Lernangebote ständig richtig gestaltet werden, um fehlerhafte Lernprozesse zu vermeiden. Physiotherapeuten erstellen für jeden Patienten ein individuelles Therapiekonzept, das vom behandelnden Arzt nicht vorgegeben werden kann. (Die meisten Ärzte sind im Bobath-Konzept nicht ausgebildet; es werden aber Ärztekurse angeboten, um dieses Manko zu reduzieren). In der Berufsgruppe der Physiotherapeuten ist die Ausbildung und alle Informationen über das Bobath-Konzept am weitesten verbreitet.

In enger Zusammenarbeit müssen Angehörige, Ärzte, Pflegepersonal, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sprachtherapeuten alle Möglichkeiten den Patienten anbieten und abfordern.

Informationen teilweise Wikipedia entnommen